Hautarzt-hamburg-Muttermale-KontrollePatienteninformation zu verschiedenen Arten der Kontrolle von Muttermalen im Rahmen der Melanomvorsorge

Früherkennungsuntersuchung der Male auf Hautkrebs (Melanomvorsorge) einschließlich Auflichtmikroskopie mit Beratung zur Vorsorge und zum weiteren Vorgehen. Fakt ist: In Deutschland und seinen europäischen Nachbarländern ist es in den letzten 20 Jahren zu einer starken Zunahme von Krebserkrankungen der Haut gekommen.

Muttermale Kontrolle zur Früherkennung

Viele Patienten sind durch Berichte in den Medien beunruhigt oder haben selbst erlebt, dass im Familien- oder Freundeskreis Hautkrebs aufgetreten ist. Sie suchen deshalb ihren Hautarzt auf, um die Pigmentmale ihrer Haut untersuchen zu lassen. Eine solche Früherkennungsuntersuchung ist medizinisch sinnvoll und wird von den Hautärzten seit Jahren als wichtige Gesundheitsvorsorge empfohlen. Seit 1. Juli 2008 haben Kassenpatienten einen Anspruch auf eine Vorsorgeuntersuchung gegen Hautkrebs, die ohne optische Hilfsmittel (Auflichtmikroskopie oder Computerdokumentation) von einigen Ärzten, deren Namen Sie bei Ihrer Krankenkasse erfragen können, auf Chipkarte durchgeführt wird.

Ablauf der Muttermale Kontrolle bei DermtoMed

Ich führe eine fachärztliche Vorsorgeuntersuchung mit dem Auflichtmikroskop und bei Bedarf auch mit digitaler Dokumentation durch, die ich im Rahmen der Gebührenordnung für Ärzte privat mit Ihnen abrechne. Dabei wird Ihre gesamte Haut einschließlich der Mundhöhle und Lippen untersucht. Ihre gesetzliche Krankenkasse ist nicht verpflichtet, die umfassende Vorsorge zu übernehmen, erstattet jedoch oft zumindest einen Teilbetrag. Wenn Sie eine qualifizierte Kontrolle Ihrer Pigmentmale wünschen, wird diese Leistung im Rahmen der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) privat mit Ihnen abgerechnet. Falls Sie mehrere auffällige Muttermale haben, berate ich Sie gerne über das weitere Vorgehen. Gerne gebe ich Ihnen auch eine zweite Meinung zu Ihren vorhandenen Befunden.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin für diese Untersuchung unter Tel. 040-18 12 15 – 140 oder dermatomed@arztzentrum.de